Logo Logo

Thesis/Theses examined by Schüle, Cornelius

Number of items: 11.

Molz, Roman (2023): Der Zusammenhang zwischen elektrophysiologischen Wirksamkeitsparametern, Begleitmedikation und Behandlungsergebnissen der Elektrokonvulsionstherapie bei Patienten mit Schizophrenie. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine

Kithil, Marie (2023): Therapieprädiktion und Verlaufsevaluation bei stationären depressiven Patienten mit Hilfe des Beck-Depression-Inventar II (BDI-II). Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine

Schröder, Christina (2021): Suizidalität unter Antidepressiva in der Akutbehandlung depressiv Erkrankter. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine

Peters, Manuel (2021): Psychiatrische Kurz-Psychotherapie (PKP) der Depression: eine vergleichende Evaluationsstudie zur Effektivität und Effizienz von Kurz- und Langzeittherapie im ambulanten Setting. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine

Hisarli, Cora (2019): Einfluss von Monotherapien und Augmentationsstrategien in der antidepressiven Pharmakotherapie auf Körpergewicht und Vitalparameter bei der Akutbehandlung von stationären depressiven Patienten. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine

Kugler, Sibylle (2018): Der Zusammenhang von kardiovaskulären Risikofaktoren einschließlich der Framingham- Risikobewertung und des Nikotinkonsums mit Polymorphismen des ACE-Gens bei depressiven Störungen. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine

Schmotz, Christian (2013): Kombinationstherapie mit Escitalopram und Quetiapin versus Monotherapie mit Escitalopram: eine vergleichende Studie zur pharmakologischen antidepressiven Therapie unter besonderer Betrachtung der Wirkung auf die Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinden-Achse. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine

Kempter, Hildegard (2012): Die Auswirkungen einer medikamentösen Therapie mit Mirtazapin auf die Konzentration neuroaktiver Steroide sowie auf die klinische Besserung bei Patienten mit depressiver Störung. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine

Sarubin, Nina (2012): Der Einfluss von Escitalopram und Quetiapin prolong auf die Hypothalamus- Hypophysen- Nebennierenrinden- Achsenaktivität bei depressiven Patienten. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine

Horvath, Jessica (2011): Die prädiktive Bedeutung des kombinierten Dexamethason / CRH-Tests hinsichtlich des Rückfallrisikos bei depressiven Patienten. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine

Buechs, Renate (2009): Einfluss von Mirtazapin auf die Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrindenachse bei depressiven Patienten. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine

This list was generated on Sun Jul 14 07:42:22 2024 CEST.