Logo Logo
Hilfe
Kontakt
Switch language to English
Kombinationstherapie mit Escitalopram und Quetiapin versus Monotherapie mit Escitalopram. eine vergleichende Studie zur pharmakologischen antidepressiven Therapie unter besonderer Betrachtung der Wirkung auf die Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinden-Achse
Kombinationstherapie mit Escitalopram und Quetiapin versus Monotherapie mit Escitalopram. eine vergleichende Studie zur pharmakologischen antidepressiven Therapie unter besonderer Betrachtung der Wirkung auf die Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinden-Achse
Not available
Not available
Schmotz, Christian
2013
Deutsch
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Schmotz, Christian (2013): Kombinationstherapie mit Escitalopram und Quetiapin versus Monotherapie mit Escitalopram: eine vergleichende Studie zur pharmakologischen antidepressiven Therapie unter besonderer Betrachtung der Wirkung auf die Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinden-Achse. Dissertation, LMU München: Medizinische Fakultät
[img]
Vorschau
PDF
Schmotz_Christian.pdf

7MB