Logo Logo
Hilfe
Kontakt
Switch language to English
Die Bedeutung des anterioren Gyrus cinguli in der Pathogenese depressiver Störungen. Eine magnetresonanztomographische in vivo-Untersuchung zur Quantifizierung hirnstruktureller Veränderungen
Die Bedeutung des anterioren Gyrus cinguli in der Pathogenese depressiver Störungen. Eine magnetresonanztomographische in vivo-Untersuchung zur Quantifizierung hirnstruktureller Veränderungen
Not available
Not available
Ritter, Sabine
2009
Deutsch
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Ritter, Sabine (2009): Die Bedeutung des anterioren Gyrus cinguli in der Pathogenese depressiver Störungen: Eine magnetresonanztomographische in vivo-Untersuchung zur Quantifizierung hirnstruktureller Veränderungen. Dissertation, LMU München: Medizinische Fakultät
[img]
Vorschau
PDF
Ritter_Sabine.pdf

853kB