Logo Logo
Help
Contact
Switch language to German
Dreidimensionale Darstellung und Quantifizierung der Spongiosaarchitektur der distalen Tibia - Vorschläge zur Verankerung von Sprunggelenksprothesen
Dreidimensionale Darstellung und Quantifizierung der Spongiosaarchitektur der distalen Tibia - Vorschläge zur Verankerung von Sprunggelenksprothesen
Dreidimensionale Darstellung der Spongiosaarchitektur der distalen Tibia mit Hilfe von Styropomodelle und Auswertung von CT-Schnitten. Es zeigten sich zwei Haupttrabekelbereiche, einer im dorsomedialen un einer ventrolateralen Bereich der Facies articularis tibiae. Dieses Ergebnis stimmt mit der Verteilung der Mineralisation auf der Facies articularis tibiae überein. Durch Anwendung eines dreidimensionalen Computerprogramms wurden die Ergebnisse an zwei Tibiae überprüft.
Facies articularis tibiae, Spongiosaarchitektur, Densitogramm, Amira, dreidimensional
Meissner, Julia
2007
German
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Meissner, Julia (2007): Dreidimensionale Darstellung und Quantifizierung der Spongiosaarchitektur der distalen Tibia - Vorschläge zur Verankerung von Sprunggelenksprothesen. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine
[img]
Preview
PDF
Meissner_Julia.pdf

4MB

Abstract

Dreidimensionale Darstellung der Spongiosaarchitektur der distalen Tibia mit Hilfe von Styropomodelle und Auswertung von CT-Schnitten. Es zeigten sich zwei Haupttrabekelbereiche, einer im dorsomedialen un einer ventrolateralen Bereich der Facies articularis tibiae. Dieses Ergebnis stimmt mit der Verteilung der Mineralisation auf der Facies articularis tibiae überein. Durch Anwendung eines dreidimensionalen Computerprogramms wurden die Ergebnisse an zwei Tibiae überprüft.