Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Vay, Sonja (2007): Schlafapnoe bei Akromegalie: Eine Querschnittsuntersuchung. Dissertation, LMU München: Medizinische Fakultät
[img]
Vorschau
PDF
Vay_Sonja.pdf

1MB

Abstract

Eine prospective Studie zur Häufigkeit der Schlafapnoe bei Akromegaliepatienten. 61 % der Pat. hatten eine Schlafapnoe, davon waren 68 % mit obstruktiver Schlafapnoe und 32 % mit zentraler Schlafapnoe. Korrelationen gab es lediglich beim BMI und einem vorbestehnden Hypertonus.