Logo Logo
Help
Contact
Switch language to German
Evaluation der Niederfeldkernspintomografie in der Frühdiagnostik der rheumatoiden Arthritis
Evaluation der Niederfeldkernspintomografie in der Frühdiagnostik der rheumatoiden Arthritis
Niederfeld-MRT ist zur Frühdiagnostik sinnvoll, besonders bei klinisch unklaren Fällen. Durch das geringe FoV können betroffene Gelenke übersehen werden, auch die Interobservervariation ist größer als an Hochfeld-MRT.
rheumatoide Arthritis, Niederfeld-MRT, Hochfeld-MRT, DAS, Ostergaard-Score, Szintigrafie
Limbeck, Marion
2006
German
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Limbeck, Marion (2006): Evaluation der Niederfeldkernspintomografie in der Frühdiagnostik der rheumatoiden Arthritis. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine
[img]
Preview
PDF
Limbeck_Marion.pdf

5MB

Abstract

Niederfeld-MRT ist zur Frühdiagnostik sinnvoll, besonders bei klinisch unklaren Fällen. Durch das geringe FoV können betroffene Gelenke übersehen werden, auch die Interobservervariation ist größer als an Hochfeld-MRT.