Logo Logo
Hilfe
Kontakt
Switch language to English
Symptome und Zeichen der chronischen Kupfervergiftung
Symptome und Zeichen der chronischen Kupfervergiftung
Die Arbeit beschäftigt sich mit einer neuen Krankheit von nichtgestillten Säuglingen, die mit der Einführung von Kupferrohren in die Trinkwasserversorgung aufgetreten ist. Sie manifestiert sich vorwiegend als Lebererkrankung. 1986 konnte ursächlich eine erhöhte Kupferkonzentration in der Nahrung der Kinder nachgewiesen werden. In der Arbeit werden typische Symptome und Zeichen der Erkrankung zusammengestellt von 33 verstorbenen oder schwer an der chronischen Kupfervergiftung erkrankten Patienten.
Kupfer, Säugling, Trinkwasser, Vergiftung, Lebererkrankung
Kittel, Jochen
2006
Deutsch
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Kittel, Jochen (2006): Symptome und Zeichen der chronischen Kupfervergiftung. Dissertation, LMU München: Medizinische Fakultät
[img]
Vorschau
PDF
Kittel_Jochen.pdf

1MB

Abstract

Die Arbeit beschäftigt sich mit einer neuen Krankheit von nichtgestillten Säuglingen, die mit der Einführung von Kupferrohren in die Trinkwasserversorgung aufgetreten ist. Sie manifestiert sich vorwiegend als Lebererkrankung. 1986 konnte ursächlich eine erhöhte Kupferkonzentration in der Nahrung der Kinder nachgewiesen werden. In der Arbeit werden typische Symptome und Zeichen der Erkrankung zusammengestellt von 33 verstorbenen oder schwer an der chronischen Kupfervergiftung erkrankten Patienten.