Logo Logo
Hilfe
Kontakt
Switch language to English
Entwicklung, Bau und Test eines mikrodosimetrischen Vielelement-Proportionalzählers
Entwicklung, Bau und Test eines mikrodosimetrischen Vielelement-Proportionalzählers
Mikrodosimetrische gewebeäquivalente Proportionalzähler eignen sich aufgrund ihres Messprinzips in hervorragender Weise für die Dosimetrie gemischter Felder ionisierender Strahlung und insbesondere auch für Neutronenfelder. Eine neuartige miniaturisierte Bauart ist erstmals auch für einen Einsatz in einem aktiven Personendosimeter geeignet. Hervorragende Eigenschaften konnten nachgewiesen werden, insbesondere eine Langzeitstabilität der Gasverstärkung über einen Zeitraum von mindestens einem halben Jahr und eine nur schwache Abhängigkeit des Äquivalentdosis-Ansprechverhaltens von der Neutronenenergie und von der Orientierung des Detektors im gerichteten Feld.
Mikrodosimetrie microdosimetry Proportionalzähler proportional counter Personendosimeter personal dose meter Neutronen neutrons aktiv active
Wimmer, Stephan
2006
Deutsch
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Wimmer, Stephan (2006): Entwicklung, Bau und Test eines mikrodosimetrischen Vielelement-Proportionalzählers. Dissertation, LMU München: Medizinische Fakultät
[img]
Vorschau
PDF
Wimmer_Stephan.pdf

1MB

Abstract

Mikrodosimetrische gewebeäquivalente Proportionalzähler eignen sich aufgrund ihres Messprinzips in hervorragender Weise für die Dosimetrie gemischter Felder ionisierender Strahlung und insbesondere auch für Neutronenfelder. Eine neuartige miniaturisierte Bauart ist erstmals auch für einen Einsatz in einem aktiven Personendosimeter geeignet. Hervorragende Eigenschaften konnten nachgewiesen werden, insbesondere eine Langzeitstabilität der Gasverstärkung über einen Zeitraum von mindestens einem halben Jahr und eine nur schwache Abhängigkeit des Äquivalentdosis-Ansprechverhaltens von der Neutronenenergie und von der Orientierung des Detektors im gerichteten Feld.