Logo Logo
Help
Contact
Switch language to German
Methoden zur nicht invasiven Bestimmung der in-vivo Muskelkraft in Korrelation zum Muskelquerschnitt am Beispiel der menschlichen Oberschenkelmuskulatur
Methoden zur nicht invasiven Bestimmung der in-vivo Muskelkraft in Korrelation zum Muskelquerschnitt am Beispiel der menschlichen Oberschenkelmuskulatur
Es wurde überprüft, ob man aus den Muskelquerschnitten einer Person auf die Kraft schließen kann. Das Ergebnis war, dass die dazu gebräuchliche Formel wegen der mangelnden Einbeziehung der Hebelarme nicht gültig ist.
Muskelkraft, Muskelquerschnitt, PCSA, Hebelarm
Hackenberg, Nicola
2005
German
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Hackenberg, Nicola (2005): Methoden zur nicht invasiven Bestimmung der in-vivo Muskelkraft in Korrelation zum Muskelquerschnitt am Beispiel der menschlichen Oberschenkelmuskulatur. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine
[img]
Preview
PDF
Hackenberg_Nicola.pdf

1MB

Abstract

Es wurde überprüft, ob man aus den Muskelquerschnitten einer Person auf die Kraft schließen kann. Das Ergebnis war, dass die dazu gebräuchliche Formel wegen der mangelnden Einbeziehung der Hebelarme nicht gültig ist.