Logo Logo
Hilfe
Kontakt
Switch language to English
Der Effekt von Ursodeoxycholsäure auf den Cytochrom P450 3A-Metabolismus bei primär biliärer Zirrhose und gesunden Probanden
Der Effekt von Ursodeoxycholsäure auf den Cytochrom P450 3A-Metabolismus bei primär biliärer Zirrhose und gesunden Probanden
Ursodeoxycholsäure ist kein klinisch relevanter Induktor der CYP3A-abhängigen Biotransformation
Ursodeoxycholsäure, CYP3A, Budesonid, PBC
Denk, Annette
2005
Deutsch
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Denk, Annette (2005): Der Effekt von Ursodeoxycholsäure auf den Cytochrom P450 3A-Metabolismus bei primär biliärer Zirrhose und gesunden Probanden. Dissertation, LMU München: Medizinische Fakultät
[img]
Vorschau
PDF
Denk_Annette.pdf

321kB

Abstract

Ursodeoxycholsäure ist kein klinisch relevanter Induktor der CYP3A-abhängigen Biotransformation