Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Schober, Michael (2005): Prähospitalstudie zum Leitsymptom "Atemnot" im Notarztdienst - PLAN-Studie. Dissertation, LMU München: Medizinische Fakultät
[img]
Vorschau
PDF
Schober_Michael.pdf

752kB

Abstract

In der Prähospitalstudie zum Leitsymptom "Atemnot" im Notarztdienst wurden in der präklinischen Notfallmedizin Patienten mit dem Leitsymptom "Atemnot" dokumentiert. An drei verschiedenen Notarztstandorten (RTH "Christoph 1", NAW "Florian 1/70/1 und NEF RK 16/58) wurden bei Atemnotpatienten Vitalparameter, einsatztaktische Parameter, Therapie der Patienten sowie allgemeine Patientenanamnese erfasst. Zusätzlich wurden mittels eines portablen Lungenfunktionsmessgerätes präklinisch Lungenfunktionswerte gemessen und diese im Verlauf ausgewertet sowie mit innerklinischen Werten verglichen.