Logo Logo
Hilfe
Kontakt
Switch language to English
Optimierung der Bereitstellung von allogenen und autologen Erythrozytenkonzentraten vor elektiven operativen Eingriffen
Optimierung der Bereitstellung von allogenen und autologen Erythrozytenkonzentraten vor elektiven operativen Eingriffen
Die Bereitstellung von Blutkonserven sollte am Zentralklinikum Augsburg optimiert werden. Dies geschah durch Studien an zwei Patientenkollektiven: 1. Patienten mit Venen-Bypass-Operation als Vertreter von Fremdblutempfängern. 2. Patienten mit radikaler retropubischer Prostatektomie als Vertreter von Eigenblutempfängern. Das veränderte Bereitstellungssystem wurde prospektiv auf Akzeptanz und Umsetzbarkeit überprüft.
Erythrozytenkonzentrat,ACVB,RPE,MSBOS,PSBOS
Eberl, Karin
2005
Deutsch
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Eberl, Karin (2005): Optimierung der Bereitstellung von allogenen und autologen Erythrozytenkonzentraten vor elektiven operativen Eingriffen. Dissertation, LMU München: Medizinische Fakultät
[img]
Vorschau
PDF
Eberl_Karin.pdf

645kB

Abstract

Die Bereitstellung von Blutkonserven sollte am Zentralklinikum Augsburg optimiert werden. Dies geschah durch Studien an zwei Patientenkollektiven: 1. Patienten mit Venen-Bypass-Operation als Vertreter von Fremdblutempfängern. 2. Patienten mit radikaler retropubischer Prostatektomie als Vertreter von Eigenblutempfängern. Das veränderte Bereitstellungssystem wurde prospektiv auf Akzeptanz und Umsetzbarkeit überprüft.