Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Lehmann, Petra (2004): Der Einfluss von Natrium-Selenit auf die Apoptose in isolierten humanen Schilddrüsenfollikeln. Dissertation, LMU München: Medizinische Fakultät
[img]
Vorschau
PDF
Lehmann_Petra.pdf

576kB

Abstract

Selen wird in Form von Selenocystein in das katalytische Zentrum der Glutathionperoxidase gebunden. Das Enzym kann in besonders hoher Konzentration in der Schilddrüse nachgewiesen werden, wo es redoxabhängige Vorgänge reguliert und das Redoxpotenzial der Zelle aufrechterhält. Es wurde der Einfluss von Natrium-Selenit auf die Apoptoserate in humanen Schilddrüsenfollikeln untersucht. Es konnte eine konzentrationsabhängige Reduktion der Apoptoserate beobachtet werden.