Logo Logo
Help
Contact
Switch language to German
Nachsorge von high-risk Urothelkarzinomen - ist die mehrfache intravesikale Instillation von Hexaminolaevulinsäure (HAL) zur Diagnose eines Urothelkarzinoms sicher?
Nachsorge von high-risk Urothelkarzinomen - ist die mehrfache intravesikale Instillation von Hexaminolaevulinsäure (HAL) zur Diagnose eines Urothelkarzinoms sicher?
Not available
Not available
Apfelbeck, Maria
2019
German
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Apfelbeck, Maria (2019): Nachsorge von high-risk Urothelkarzinomen - ist die mehrfache intravesikale Instillation von Hexaminolaevulinsäure (HAL) zur Diagnose eines Urothelkarzinoms sicher?. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine
[img]
Preview
PDF
Apfelbeck_Maria.pdf

1MB