Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Eckl, Monika (2004): Temperaturgestützte Todeszeitschätzung bei nur partiell bekannten Umgebungsbedingungen. Dissertation, LMU München: Medizinische Fakultät
[img]
Vorschau
PDF
Eckl_Monika_M.pdf

529kB

Abstract

Die vorliegende Arbeit entwickelt eine Theorie zur temeraturgestützten Todeszeitschätzung bei nur partiell bekannten Anfangs- und Umgebungsbedingungen für eine große Klasse mathematischer Modelle der postmortalen Abkühlung, liefert eine praktische Berechnungsmethode für eine solche Todeszeitschätzung, testet die Methode für das in der Praxis gebräuchlichste Modell nach Henssge an Daten von 35 Abkühlungsexperimenten und quantifiziert die Schätzfehler.Dadurch wird erstmals eine Todeszeitschätzung im nachhinein auch in Fällen möglich,in denen versehentlich die Umgebungstemperatur am Fundort der Leiche bzw. am Tatort nicht gemessen wurde.