Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Gafiuc, Diana (2016): Analyse der zytotoxischen Eigenschaften von natürlich vorkommenden Flavonoiden und dem Antibiotikum Borrelidin auf Mammakarzinom-Zellen. Dissertation, LMU München: Medizinische Fakultät
[img]
Vorschau
PDF
Gafiuc_Diana.pdf

11MB

Abstract

Flavonoide werden dank ihrer antioxidativen Eigenschaften seit Langem als gesundheitsfördernde Naturstoffe propagiert. In den letzten Jahrzehnten konzentrierte sich die Forschung jedoch zunehmend auf ihr anti-neoplastisches Potential. In dieser Arbeit konnte durch eine komparative Analyse experimentell gezeigt werden, dass bestimmte Flavonoide in Mammakarzinom-Zellen unter anderem Apoptose auslösen, das Proteasom inhibieren und die Aktivität des Transkriptionsfaktors NFkB reduzieren, wodurch das Wachstum der Tumorzellen unterbunden wird. Ähnliche Beobachtungen konnten auch bei der Anwendung des Antibiotikums Borrelidin an Mammakarzinom-Zellen angestellt werden. Die Ergebnisse lassen hoffe, dass es in Zukunft möglich sein könnte, etablierte Therapiekonzepte bei Patientinnen mit einem Mammakarzinom durch die supplementäre Anwendung bestimmter Naturstoffe zu optimieren und dadurch unerwünschte Nebenwirkungen übermäßig zytotoxischer Substanzen zu reduzieren.