Logo Logo
Help
Contact
Switch language to German
Validität der Abschätzung der Jod- und Selenzufuhr anhand eines Food-Frequency-Tables und der Versorgung mit diesen beiden Spurenelementen ermittelt durch die Jodurie und Plasmaselenwerte bei omnivor, lactovegetarisch und vegan sich ernährenden Personen
Validität der Abschätzung der Jod- und Selenzufuhr anhand eines Food-Frequency-Tables und der Versorgung mit diesen beiden Spurenelementen ermittelt durch die Jodurie und Plasmaselenwerte bei omnivor, lactovegetarisch und vegan sich ernährenden Personen
Not available
Food-Frequency-Table, Versorgung mit Spurenelementen, Jod und Selen, omnivore und ovolaktovegetarische und vegane Kost
Hildbrand, Thomas
2014
German
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Hildbrand, Thomas (2014): Validität der Abschätzung der Jod- und Selenzufuhr anhand eines Food-Frequency-Tables und der Versorgung mit diesen beiden Spurenelementen ermittelt durch die Jodurie und Plasmaselenwerte bei omnivor, lactovegetarisch und vegan sich ernährenden Personen. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine
[img]
Preview
PDF
Hildbrand_Thomas.pdf

913kB