Logo Logo
Hilfe
Kontakt
Switch language to English
Hainzinger, Thomas (2013): Ergebnisse der Otoplastik nach Mustardé. Dissertation, LMU München: Medizinische Fakultät
[img]
Vorschau
PDF
Hainzinger_Thomas.pdf

2MB

Abstract

Schönheit und Ästhetik des menschlichen Gesichts werden stark von der Ohrmuschel bestimmt. Obwohl eine abstehendes Ohr per se direkt keinen Krankheitswert hat, können u.a. Hänseleien krankhafte Zustände generieren. Zur operativen Korrektur abstehender Ohren gibt es mittlerweile eine breites Spektrum an Methoden. In der vorliegenden Arbeit sollte nun per retrospektivem Studiendesign die Nachttechnik nach Mustardé vor allem bezüglich der gesunheitsbezogenen Lebensqualität und der Komplikationsrate evaluiert werden. Zusammenfassend lässt sich hierbei ein sehr positiver Effekt bezüglich der Lebensqualität bei gleichzeitig vertretbarer Komplikationsrate konstatieren.