Logo Logo
Help
Contact
Switch language to German
Beurteilung des Einsatzes eines radioaktiven,resorbierbaren Implantats in der filtrierenden Glaukomchirurgie anhand verschiedener Augeninnendruckmessmethoden und der Histologie -Experimentelle Untersuchungen am Kaninchen-
Beurteilung des Einsatzes eines radioaktiven,resorbierbaren Implantats in der filtrierenden Glaukomchirurgie anhand verschiedener Augeninnendruckmessmethoden und der Histologie -Experimentelle Untersuchungen am Kaninchen-
Untersucht wird die Wirkung eines Phosphor-32-haltigen, resorbierbaren Implantats, auf die Wundheilungsverzögerung in der filtrierenden Glaukomchirurgie, anhand verschiedener Augeninnendruckmessmethoden und der Histologie,am Kaninchen.
glaucoma,radioactive,implant,rabbit
Held, Annette
2007
German
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Held, Annette (2007): Beurteilung des Einsatzes eines radioaktiven,resorbierbaren Implantats in der filtrierenden Glaukomchirurgie anhand verschiedener Augeninnendruckmessmethoden und der Histologie -Experimentelle Untersuchungen am Kaninchen-. Dissertation, LMU München: Faculty of Veterinary Medicine
[img]
Preview
PDF
Held_Annette_C._E.pdf

7MB

Abstract

Untersucht wird die Wirkung eines Phosphor-32-haltigen, resorbierbaren Implantats, auf die Wundheilungsverzögerung in der filtrierenden Glaukomchirurgie, anhand verschiedener Augeninnendruckmessmethoden und der Histologie,am Kaninchen.