Logo Logo
Hilfe
Kontakt
Switch language to English
Hydroaminierungsreaktionen für neue Synthesen biologisch aktiver Heterocyclen
Hydroaminierungsreaktionen für neue Synthesen biologisch aktiver Heterocyclen
In dieser Dissertation wurden titankatalysierte Hydroaminierungsreaktionen von Alkinen und Alkenen durchgeführt. Außerdem wurde eine Methode für eine indirekte Hydratation von Alkinen mit anti-Markownikow-Regioselektivität entwickelt. Abschließend gelang es Hydroaminierungsreaktionen in der Synthese von biologisch aktiven Heterocyclen, wie Cumaronen, Indolen, Pyrrolen und Pyrrolidinen einzusetzen.
Hydroaminierung, Hydratation, Indole, Pyrrole, Pyrrolidine
Kaspar, Ludwig
2007
Deutsch
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Kaspar, Ludwig (2007): Hydroaminierungsreaktionen für neue Synthesen biologisch aktiver Heterocyclen. Dissertation, LMU München: Fakultät für Chemie und Pharmazie
[img]
Vorschau
PDF
Kaspar_Ludwig.pdf

1MB

Abstract

In dieser Dissertation wurden titankatalysierte Hydroaminierungsreaktionen von Alkinen und Alkenen durchgeführt. Außerdem wurde eine Methode für eine indirekte Hydratation von Alkinen mit anti-Markownikow-Regioselektivität entwickelt. Abschließend gelang es Hydroaminierungsreaktionen in der Synthese von biologisch aktiven Heterocyclen, wie Cumaronen, Indolen, Pyrrolen und Pyrrolidinen einzusetzen.