Logo Logo
Hilfe
Kontakt
Switch language to English
Consequences of Network-effects for the Financing of Media Firms
Consequences of Network-effects for the Financing of Media Firms
Der Forschungsschwerpunkt liegt auf Fragestellungen der Ökonomie der Medienmärkte, betrachtet aus einer industrieökonomischen Perspektive. Das erste Kapitel der Dissertation analysiert die ökonomischen Auswirkungen der Mischfinanzierung öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in Europa. Das zweite Kapitel befasst sich mit einer theoretischen Analyse des Umbruchs des Erlösmodells von regionalen Qualitätszeitungen. Im dritten Kapitel wird empirisch der Frage nachgegangen, ob lokale Abonnementzeitungen ihre Marktmacht aus Verbreitungsmonopolen in Lesermärkten auf die verbundenen Werbemärkte übertragen können.
Industrial Economics, Media Economics, Network-effects, Television, Newspapers
Kohlschein, Ingo
2006
Englisch
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Kohlschein, Ingo (2006): Consequences of Network-effects for the Financing of Media Firms. Dissertation, LMU München: Volkswirtschaftliche Fakultät
[img]
Vorschau
PDF
Kohlschein_Ingo.pdf

7MB

Abstract

Der Forschungsschwerpunkt liegt auf Fragestellungen der Ökonomie der Medienmärkte, betrachtet aus einer industrieökonomischen Perspektive. Das erste Kapitel der Dissertation analysiert die ökonomischen Auswirkungen der Mischfinanzierung öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in Europa. Das zweite Kapitel befasst sich mit einer theoretischen Analyse des Umbruchs des Erlösmodells von regionalen Qualitätszeitungen. Im dritten Kapitel wird empirisch der Frage nachgegangen, ob lokale Abonnementzeitungen ihre Marktmacht aus Verbreitungsmonopolen in Lesermärkten auf die verbundenen Werbemärkte übertragen können.