Logo Logo
Help
Contact
Switch language to German
Filesharing und Abmahnwesen
Filesharing und Abmahnwesen
Die Arbeit beinhaltet eine rechtsdogmatische und rechtstatsächliche Untersuchung des Phänomens Filesharing, mit einem Fokus auf die Haftung des Inhabers eines Internetanschlusses. Nach Erläuterung der für das Verständnis relevanten technischen Vorfragen folgt eine deskriptive Darstellung von Entwicklung und Stand der Rechtslage. Hierauf wird untersucht, wie aus dieser Rechtslage ein Abmahnwesen - ein in dieser Arbeit entwickelter Begriff - entstehen konnte. Im Anschluss an eine rechtspolitische Kritik und rechtsvergleichende Untersuchung wird diese Rechtslage dogmatisch kritisch gewürdigt. Die Arbeit schließt mit einer Darstellung der Entwicklungsmöglichkeiten de lege lata und de lege ferenda.
Urheberrecht, UrhG, filesharing, Tauschbörse, Abmahnung, Abmahnwesen, BitTorrent, tatsächliche Vermutung, sekundäre Darlegungslast, TMG, Lizenzanalogie, Auskunftsanspruch
Eggersdorfer, Lars-Oliver
2020
German
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Eggersdorfer, Lars-Oliver (2020): Filesharing und Abmahnwesen. Dissertation, LMU München: Faculty of Law
[img]
Preview
PDF
Eggersdorfer_Lars-Oliver.pdf

4MB

Abstract

Die Arbeit beinhaltet eine rechtsdogmatische und rechtstatsächliche Untersuchung des Phänomens Filesharing, mit einem Fokus auf die Haftung des Inhabers eines Internetanschlusses. Nach Erläuterung der für das Verständnis relevanten technischen Vorfragen folgt eine deskriptive Darstellung von Entwicklung und Stand der Rechtslage. Hierauf wird untersucht, wie aus dieser Rechtslage ein Abmahnwesen - ein in dieser Arbeit entwickelter Begriff - entstehen konnte. Im Anschluss an eine rechtspolitische Kritik und rechtsvergleichende Untersuchung wird diese Rechtslage dogmatisch kritisch gewürdigt. Die Arbeit schließt mit einer Darstellung der Entwicklungsmöglichkeiten de lege lata und de lege ferenda.