Logo Logo
Help
Contact
Switch language to German
"Anästhesie verstehen" – ein interaktives web-basiertes Fallseminar. Erstellung und Evaluation eines Lernprogramms zur Überprüfung des Lernverhaltens in der Anästhesie
"Anästhesie verstehen" – ein interaktives web-basiertes Fallseminar. Erstellung und Evaluation eines Lernprogramms zur Überprüfung des Lernverhaltens in der Anästhesie
Das multimediale Lernprogramm „Anästhesie verstehen“ entstand im Rahmen der Dissertation und ist die erste Version eines web-basierten, fallorientierten Lernprogramms im Fachbereich Anästhesie der Veterinärmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ziel des Lernprogramms war die Erstellung und Bereitstellung einer Lernumgebung, die gleichermaßen für alle Studierende zugänglich ist, die der Erarbeitung und Vertiefung von Wissensinhalten der Anästhesie und Notfallmedizin dient und zusätzlich ein Nachschlagewerk zur Verfügung stellt. Das Lernprogramm erlaubt Studierenden vorlesungs- und rotationsbegleitend klinische Fälle aufzuarbeiten sowie theoretisch und praktisch erlangtes Wissen orts- und zeitunabhängig zu vertiefen.
Anästhesie, Lernprogramm, Multimedia, Moodle
Döring, Anna
2018
German
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Döring, Anna (2018): "Anästhesie verstehen" – ein interaktives web-basiertes Fallseminar: Erstellung und Evaluation eines Lernprogramms zur Überprüfung des Lernverhaltens in der Anästhesie. Dissertation, LMU München: Faculty of Veterinary Medicine
[img]
Preview
PDF
Doering_Anna.pdf

4MB

Abstract

Das multimediale Lernprogramm „Anästhesie verstehen“ entstand im Rahmen der Dissertation und ist die erste Version eines web-basierten, fallorientierten Lernprogramms im Fachbereich Anästhesie der Veterinärmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ziel des Lernprogramms war die Erstellung und Bereitstellung einer Lernumgebung, die gleichermaßen für alle Studierende zugänglich ist, die der Erarbeitung und Vertiefung von Wissensinhalten der Anästhesie und Notfallmedizin dient und zusätzlich ein Nachschlagewerk zur Verfügung stellt. Das Lernprogramm erlaubt Studierenden vorlesungs- und rotationsbegleitend klinische Fälle aufzuarbeiten sowie theoretisch und praktisch erlangtes Wissen orts- und zeitunabhängig zu vertiefen.