Logo Logo
Help
Contact
Switch language to German
Untersuchung über den Einsatz von Butorphanol zur Reduktion kastrationsbedingter Schmerzen beim Saugferkel
Untersuchung über den Einsatz von Butorphanol zur Reduktion kastrationsbedingter Schmerzen beim Saugferkel
Die betäubungslose Ferkelkastration rückte in jüngster Vergangenheit immer mehr in den Focus der Öffentlichkeit. Bislang wurde allerdings noch keine komplett zufriedenstellende Alternative gefunden. Ziel der vorliegenden Studie war es, die schmerzreduzierende Wirkung von Butorphanol bzw. der Kombination aus Butorphanol und Meloxicam während der Kastration von Saugferkeln zu untersuchen. Im Teilversuch I wurde der postoperative Schmerz anhand der Cortisolkonzentration im Blut überprüft. Der intraoperative Schmerz wurde im Teilversuch II mittels Vokalisationsanalyse untersucht.
Kastration. Ferkel, Butorphanol, Cortisol, Vokalisation
Amirtahmaseb, Caroline
2015
German
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Amirtahmaseb, Caroline (2015): Untersuchung über den Einsatz von Butorphanol zur Reduktion kastrationsbedingter Schmerzen beim Saugferkel. Dissertation, LMU München: Faculty of Veterinary Medicine
[img]
Preview
PDF
Amirtahmaseb_Caroline.pdf

30MB

Abstract

Die betäubungslose Ferkelkastration rückte in jüngster Vergangenheit immer mehr in den Focus der Öffentlichkeit. Bislang wurde allerdings noch keine komplett zufriedenstellende Alternative gefunden. Ziel der vorliegenden Studie war es, die schmerzreduzierende Wirkung von Butorphanol bzw. der Kombination aus Butorphanol und Meloxicam während der Kastration von Saugferkeln zu untersuchen. Im Teilversuch I wurde der postoperative Schmerz anhand der Cortisolkonzentration im Blut überprüft. Der intraoperative Schmerz wurde im Teilversuch II mittels Vokalisationsanalyse untersucht.