Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Kirchhoff, Jochen (2003): Wissenschaftsförderung und forschungspolitische Prioritäten der Notgemeinschaft der Deutschen Wissenschaft 1920-1932. Dissertation, LMU München: Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften
[img]
Vorschau
PDF
Kirchhoff_Jochen.pdf

4MB

Abstract

Die Dissertation schildert die Gründungsumstände und die Organisation sowie eine Auswahl wissenschaftspolitisch bestimmter Förderentscheidungen der Notgemeinschaft der Deutschen Wissenschaft von 1920 bis 1932. Die Vorläuferinstitution der Deutschen Forschungsgemeinschaft entwickelte unter dem Präsidenten Friedrich Schmidt-Ott aufgrund der politischen, internationalen und ökonomischen Rahmenbedingungen während der Weimarer Republik forschungspolitische Prioritäten aus. Einige dieser Schwerpunktprogramme ("Gemeinschaftsarbeiten") werden in der Arbeit eingehender beschrieben.