Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Urban, Agnieszka (2009): Buchmarkt Polen: Vom Kommunismus zur Internationalisierung des Buchhandels. Dissertation, LMU München: Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften
[img]
Vorschau
PDF
Urban_Agnieszka.pdf

3MB

Abstract

Diese Abhandlung stellt eine umfassende Analyse des polnischen Buchmarktes dar. Einer ihrer Schwerpunkte ruht auf drei Segmenten des Marktes: dem Ratgeber-, dem Kinder und Jugendbuch- sowie dem Markt der belletristischen Literatur. Darüber hinaus wird das Augenmerk auf die Frage der Etablierung ausländischer Verlagshäuser in Polen sowie der Präsenz polnischer Firmen der Buchbranche im Ausland gerichtet. Als ein sinnvoller zeitlicher Rahmen für diese Untersuchung erweisen sich sowohl die kommunistische Periode, beginnend nach dem Ende des II. Weltkrieges 1945, die bis 1989 andauerte, als auch die Jahre nach dem politisch-gesellschaftlichen Wandel, der im Laufe des Jahres 1989 eingesetzt hatte.