Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Rocha Unold, Manoela (2007): Dissektion des gesamten medialen Temporallappens bei der Alzheimer-Demenz: eine MRT basierte neuroanatomisch-klinische Untersuchung. Dissertation, LMU München: Faculty of Medicine
[img]
Preview
PDF
Rocha-Unold_Manoela.pdf

2487Kb

Abstract

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Vermessung von Substrukturen des medialen Temporallappens (Hippocampus, Amygdala, Entorhinal-, Perirhinal- und Parahippocampalkortex) und mit dem diagnostischen Nutzen derselben für die Alzheimer Demenz. Es wurden 34 Patienten mit einer wahrscheinlichen Alzheimer Demenz und 22 Kontrollpersonen untersucht und cranielle MRT Aufnahmen angefertigt. Die MRT Aufnahmen der untersuchten Strukturen wurden mit Hilfe des Computerprogramms DISPLAY vermessen. Der rechte Hippocampus zeigte die beste diagnostische Genauigkeit (89,3%) im Vergleich zu Amygadala, Entorhinal-, Perirhinal- und Parahippocampalkortex. Durch die Kombination von rechten Hippocampus, rechten Parahippocampalkortex und rechten Perirhinalkortex wurde eine bessere diagnostische Genauigkeit erzielt (92,9%).