Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Zeise, Tina (2006): Worte und Vinyl: Kommunikative Aspekte der Rapmusik in Deutschland. Dissertation, LMU München: Faculty for Languages and Literatures
[img]
Preview
PDF
Zeise_Tina.pdf

1302Kb

Abstract

In Deutschland gehört die Rapmusik zu den beliebtesten Genres von Jugendlichen, und stellt ihren Anhängern, neben der musikalischen Zerstreuung, eine enorme Plattform zur persönlichen Entfaltung, zur künstlerischen Aktivität und theatralen Inszenierung bereit – vor dem Hintergrund eines traditionellen Wertesystems, dem es trotz glokaler Neukontextualisierungen und dem Einfluss der Kulturindustrie weitestgehend gelingt über seine diversen kommunikativen Prozesse authentisch oder 'real' zu bleiben. Die vorliegende Arbeit lässt sowohl die bekanntesten deutschsprachigen Rapper als auch eine Vielzahl von Rap-Rezipienten zur Wort kommen, um die kommunikativen Aspekte dieser musikzentrierten Jugendkultur zu beleuchten.