Logo Logo
Goldhofer, Anna (2016): Spurenelement- und Vitaminversorgung von Milchviehbeständen in einem Praxisgebiet in Oberbayern und deren Bezug zur Kälbergesundheit. Dissertation, LMU München: Tierärztliche Fakultät
[img]
Vorschau
PDF
Goldhofer_Anna.pdf

4MB
[img] ZIP
Goldhofer_container.zip

7MB

Abstract

520 neugeborene Kälber wurden in den ersten beiden Lebenswochen mindestens jeden zweiten Tag einer allgemeinen Untersuchung unterzogen. Zusätzlich mussten die Landwirte Fragebögen zum Geburtsverlauf und Tränkemanagement jedes Kalbes sowie zur allgemeinen Betriebsstruktur beantworten. Jedem Kalb wurde 24 – 72 Stunden post natum eine Blutprobe entnommen, die auf die Konzentrationen von Eisen, Kupfer, Zink, Mangan, Coeruloplasmin, Vitamin A, Vitamin E und Vitamin B12, sowie die GSH-Px-Aktivität in den Erythrozyten untersucht wurde. Am Ende des Untersuchungszeitraums wurden jeweils 5 Jungrindern, 5 erstkalbenden sowie 5 multiparen Kühen Blutproben entnommen und ebenfalls auf ihre Konzentrationen an den oben genannten Elementen untersucht. Ziel der Untersuchung war es, die Spurenelement- und Vitaminversorgung der Tiere auf den einzelnen Betrieben mit dem Gesundheitsstatus der dort geborenen Kälber in Beziehung zu setzen.

Abstract

520 newborn calves were clinically examined at least every other day during the first two weeks after birth. In addition, the farmers had to fill in questionnaires about calving management and colostrums supply as well as about their farm management. 24 72 hours after birth, a blood sample was taken of each newborn calf and analysed for the concentrations of iron, copper, zinc, manganese, ceruloplasmin, vitamin A, vitamin E, vitamin B12 in blood serum, and the activity of glutathionperoxidase in the erythrocytes. At the end of the field study, blood sample was taken from five calves older than six months, five primiparous and five multiparous cows on every farm, pooled, and examined for the concentrations of the above-mentioned parameters, too. The objective of this study was to assess possible influences of the supply with trace elements and vitamins of the livestock on the state of health of the newborn calves.