Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Roncador, Tilman von (2007): Der Wohnungsbau auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland 1945 bis 1989. Dissertation, LMU München: Faculty of Economics
[img]
Preview
PDF
Roncador_Tilman_von.pdf

1334Kb

Abstract

After the Second World War the residential construction quickly becomes one of the leading sectors of the German economy. The first part of the dissertation shows the long-time patterns of residential construction and dates the turning points of the business cycles. It also analyses some structural developments like the change in size of buildings and flats and compares the years 1945 to 1989 with the decades before. The second and third part gives some explanations for the phenomena shown in the first part. Therefore the second part focuses on the housing policy and the institutions of residential construction. The third part analyses the influence of war damage, population and some macroeconomic determinants.

Abstract

Der Wohnungsbau wurde nach dem zweiten Weltkrieg rasch zu einem der wichtigsten Wirtschaftszweige in der Bundesrepublik Deutschland. Im ersten Teil der Arbeit werden die langfristigen Verläufe der Bautätigkeit dargestellt und die Wendepunkte der konjunkturellen Zyklen datiert. Zudem werden strukturelle Entwicklungen, etwa der Gebäude- und Wohnungsgrößen analysiert und der Zeitraum 1945 bis 1989 mit den vorangegangenen Jahren seit 1871 verglichen. Im zweiten und dritten Teil der Arbeit wird versucht, den im ersten Teil dargestellten Verlauf der Bautätigkeit zu erklären. Dabei konzentriert sich der zweite Teil auf die Wohnungspolitik und die Institutionen des Wohnungsbaus. Der dritte Teil analysiert den Einfluss der Kriegszerstörungen, der Bevölkerungsentwicklung und einiger makroökonomischer Determinanten.