Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Erhardt, Gabriele (2007): Numerische Lösung der Flachwassergleichung mit Hilfe der Methode der Finiten Massen. Dissertation, LMU München: Faculty of Physics
[img]
Preview
PDF
Erhardt_Gabriele.pdf

5Mb

Abstract

Die vorliegende Dissertation beschäftigt sich mit der Methode der Finiten Massen, einem rein Lagrangeschen Advektionsverfahren, das im Hinblick auf den möglichen Einsatz im dynamischen Kern eines Klimamodells getestet werden soll. Dies geschieht anhand der eindimensionalen Flachwassergleichung. Die Methode der Finiten Massen, die auf der Diskretisierung der vorhandenen Masse in einzelne Massepakete basiert, wird in dieser Arbeit zur Lösung der Flachwassergleichungen im Eindimensionalen verwendet und damit erstmals in der Atmosphärenphysik eingesetzt. Dabei steht die Adaption der Methode an die Flachwassergleichungen und deren qualitative Simulationsergebnisse im Vordergund.