Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Mueller, Katja (2004): Einflüsse einer inkompletten cerebralen Hemisphären-Ischämie und Reperfusion auf das Verhalten, die kognitiven Fähigkeiten und die Mikromorphologie des zentralen Nervensystems bei Sevofluran anästhesierten Ratten. Dissertation, LMU München: Faculty of Veterinary Medicine
[img]
Preview
PDF
Mueller_Katja.PDF

5Mb

Abstract

The cognitive performance of rats that received selective hippocampal injury produced by incomplete brain ischemia and reperfusion of sevoflurane anesthetized rats was investigated by using the modified hole-board-test (OHL et al. 1998).

Abstract

Mit Hilfe des Hole-Board-Tests modifiziert nach OHL et al. (1998) wurden die Auswirkun-gen einer induzierten inkompletten einseitigen cerebralen Hemisphärenischämie und Reperfu-sion unter dem Einfluss des volatilen Anästhetikums Sevofluran im Vergleich zu Fentanyl-N2O an der Ratte untersucht.