Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Frieß, Sina (2012): Vergleich der tiermedizinischen Ausbildung in Zaragoza (Spanien) und München (Deutschland). Dissertation, LMU München: Faculty of Veterinary Medicine
[img]
Preview
PDF
Friess_Sina.pdf

2196Kb

Abstract

Im Vergleich der beiden Fakultäten in München und Zaragoza werden Gemeinsamkeiten und Differenzen nicht nur an den Inhalten des Lehrplans, an der Studiendauer oder am Aufbau der praktischen Ausbildung aufgezeigt. Auch die sehr unterschiedlichen Zulassungsmodalitäten zum tiermedizinischen Studium werden einander gegenüber gestellt. Weiter wird die Frage diskutiert, inwiefern die eben erfolgte Umstellung des spanischen Abschlusses „Licenciatura“, welche unserem Staatsexamen ähnelt, auf das Bachelor-System ein zukunftsträchtiges Modell darstellt. Momentan befindet man sich in Zaragoza erst im zweiten akademischen Jahr des 2010/2011 neu eingeführten Lehrplans, an dessen Ende man einen dem Bachelor entsprechenden Studienabschluss erwirbt („grado“). Hierbei handelt es sich um einen vollwertigen tiermedizinischen Abschluss, nicht - wie hierzulande in anderen Studiengängen unter dem Begriff „Bachelor“ üblich - um einen Vorabschluss. Schließlich werden die jeweils sehr unterschiedlichen Wege zur Erlangung der Doktorwürde beschrieben.