Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
David, Hanna (2003): The influence of gender, religion, grade, class-type, and religiosity on mathematical learning in the Israeli junior high school. Dissertation, LMU München: Faculty of Psychology and Educational Sciences
[img]
Preview
PDF
David_Hanna.pdf

1925Kb

Abstract

Die Dissertation beschäftigt sich mit psychologischen, paedagogischen und gesellschaftlichen Komponenten des Mathematiklernens in Israel. Die mehr als 800 TeinehmerInnen waren 12-, 13-, 14- und 15-jaehrige StudentInnen, Juden und Araber, die in gemischten und nach Geschlechtern getrennten Schulen unterrichtet wurden. Alle haben einen Fragebogen mit 106 Fragen beantwortet.