Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Born, Simone (2009): Schulische Integration Hörgeschädigter in Bayern: Didaktik und Methodik des integrativen Unterrichts mit hörgeschädigten Schülern in allgemeinen Schulen (Sekundarstufe I). Dissertation, LMU München: Faculty of Psychology and Educational Sciences
[img]
Preview
PDF
Born_Simone.pdf

6Mb

Abstract

In der vorliegenden Untersuchung lag das Ziel in der Erfassung der unterrichtlichen Integrationssituation einzelintegrierter hörgeschädigter Schüler an allgemeinen Schulen unter hörgeschädigtenspezifischen didaktisch-methodischen Kriterien. Dabei wurde - neben einem grundsätzlichen Vorhandensein dieser Kriterien - u.a. deren Einflussnahme auf die Aufmerksamkeit der hörgeschädigten Schüler sowie deren möglicher Zusammenhang mit den Lehrereinstellungen erforscht. Das angewandte multimethodische Vorgehen setzt sich aus strukturiert-quantitativen und halbstrukturiert-qualitativen Unterrichtsbeobachtungen sowie qualitativen Leitfadeninterviews zusammen. Die Befunde verweisen auf ein tendenziell positives, aber stark divergierendes Bild in Abhängigkeit der erfassten Schüler und Lehrkräfte bzw. deren Unterrichts- und Erziehungsstil. Dabei ließen sich dennoch Gemeinsamkeiten über die Lehrergruppe verzeichnen und wesentliche Beziehungen sowie Einflüsse zur Aufmerksamkeit der hörgeschädigten Schüler erschließen. Einige entscheidende Ergebnisse stehen in deutlicher Beziehung zueinander.